.

.

Fleisch, Geflügel und Wild: Die besten Rezepte

Wissen Sie wie man eine "Schwäbische Kalbsroulade" zubereitet?,

Dieses Kochbuch enthält eine Fülle sehr guter Kochrezepte für Fleisch, Geflügel und Wild. Dem Rezeptteil ist ein Extrakapitel über die besten Verwendungsmöglichkeiten der diversen Teilstücke von Schwein, Rind, Kalb und Lamm vorgeschaltet. In besagtem Extrakapitel werden auch interessante Informationen zu Geflügel und Wild erteilt und hier wird auch der Unterschied von Schalen-und Ballenwild erklärt sowie die Verwendung der einzelnen Teile vom Reh, Rotwild oder Hirsch, Damwild, Wildschein, Hasen und Wildkaninchen verdeutlicht.

Der Rezeptteil ist untergliedert in Rezepte für: Schnitzel, Kotelett und Steak; Geschnetzeltes, Ragout und Gulasch; Rouladen und Röllchen; sowie größere Braten und ganze Tiere. Die einzelnen Kapitel sind dann abermals untergliedert und zwar jeweils in Gerichte aus Schwein, Kalb und Rind, Lamm, Geflügel und Wild.

Die Rezepte sind gut beschrieben. Man erhält jeweils den Hinweis für wie viele Personen das einzelne Rezept gedacht ist. Die Zubereitungszeit wird genannt und man wird über die Anzahl der Kalorien pro Person, den Eiweiß-, Fett- und Kohlehydratgehalt exakt unterrichtet. Die Gerichte sind alle abgebildet, sodass man eine Vorstellung davon erhält, wie das Kochergebnis aussehen sollte.

Sehr gut sind die Hinweise, welche Beilagen und Getränke zu den unterschiedlichen Fleischgerichten passen.

Besonders gut gefallen haben mir die Rezepte für Wildgerichte in der Rubrik "Geschnetzeltes, Ragout und Gulasch" und im Kapitel "Größere Braten und ganze Tiere". Die Rezepte für Rehrrücken, Rehkeule und Wildschweinbraten sind 1 A. Allein wegen dieser Rezepte lohnt sich der Kauf dieses Buches. Lobend erwähnen möchte ich den "Fasan umbrische Art". Eine edle Speise, die schwarze Trüffeln enthält und an der weder Cognac noch Weißwein fehlen dürfen.

Ein gutes Kochbuch. Sehr preisgünstig.