.

.

Herzlich Willkommen!

Dieser Rezensions-Blog ist derzeit noch eine Baustelle. Es müssen bei  vielen der schon eingestellten Rezensionen noch Links zu Partnerprogrammen  gesetzt werden.  Geplant ist, in diesem Jahr auf dem Blog 10.000 Rezensionen (auch von anderen Rezensenten unter jeweiliger Namensnennung) on zu bringen und  diese Interessierten  im deutschsprachigen Raum zur Verfügung zu stellen.

Meine Tätigkeit auf der Amazonplattform habe ich eingestellt, nachdem es heute Nacht zu Massenmanipulationen gekommen ist. Einige Rezensenten haben ihre Plätze um weit mehr als 200 Ränge nach vorne manipuliert. Eine Freundin von mir löschte heute früh ihre Rezensionen aus Protest, weil sie, ohne einen Negativklick  erhalten zu haben, heute Nacht  um 100 000 Ränge fiel,  vermutlich  aufgrund von Manipulationen. Auf welche Weise die Manipulationen möglich sind, wird offen in einem Amazonforum erläutert. Ich bin nicht bereit mich an solchen Manipulationen zu beteiligen. Ein solches System ist eine Farce.

Ferner bin ich nicht bereit, für die klassische Amazon-Rangliste meine Freizeit  auch nur  einen Moment länger zur Verfügung zu stellen, nachdem viele Leser und Freunde von mir, die ich in den letzten  Jahren  auf der Plattform kennenlernte, wie Betrüger behandelt worden sind und ihnen die Möglichkeit, meine Rezensionen zu behilfreichen, genommen wurde,  während zeitgleich die Abklicks seitens der Abklicker für jeden nachvollziehbar  weitergehen. Anderen langjährigen, teilweise sehr guten Rezensenten geht es nicht besser, wie ich gesehen habe.

Seit Juli letzten Jahres wurde ich pausenlos terrorisiert durch abgründige Kommentare, Massenabklicks, niederträchtige Mails, Telefonate etc, weil  alles unternommen wurde, um mich von meinen Rangplatz zu vertreiben und mir die Lust am Schreiben zu nehmen. Im Januar dieses Jahres lernte ich die Autoren von " Ein  Buch lesen" kennen, die mit mir - es war ein Geschenk des Himmels- Kontakt aufnahmen  und mir neue Plattform-Möglichkeiten zum Rezensieren  aufzeigten. So wurde die Idee dieses Blogs geboren.

Dr. Fuchs und seinen Freunden aus dem YUKU-Forum, speziell Weiser 111, Woodstock, Apicula, Jens. Bröcking, Klaus Prinz, BigMac, Ute -Marion Wilkesmann, Morgenländer, wie auch ferner den Amazon Usern Lapepe, Karin Nieslon, Dr.  T. Beuthel , Goodfellow, Graf Zahl, Hei-No wünsche ich von Herzen weiterhin eine erfolgreiche Zeit auf der Amazon-Plattform.

Ich hoffe, dass Amazon ermittelt, wer der User Lapepe ist . Auch seine nicht enden wollenden Ehrabschneidungsversuche führten heute dazu, dass ich das Rezensieren auf Amazon eingestellt habe.   Ich hoffe, dass Amazon ermittelt, wer sich hinter dem Pseudonym dieses Rufschädigers befindet.

Soviel zu meinen Motiven. Jetzt  werde ich endlich wieder das tun, was mir Freude bereitet, nämlich das  ungestörte Rezensieren. Samstags schreibe ich zukünftig auf der Plattform "Ein Buch lesen". Sowohl dort als auch auf meinem Rezensions-Blog freue ich mich über Leser, die Interesse an Produktempfehlungen unterschiedlicher Art haben.  Verrisse werden Sie hier nicht finden, weil Produkte, die ich schlecht finde, von mir per se nicht bewertet werden.

Helga König