.

.

Rezension:Bestheller 1967-2007 (Boxset)

"Die wahren Abenteuer sind im Kopf,in deinem Kopf, und sind sie nicht in deinem Kopf , dann suche sie...",

Jeder, der Heller schätzt, kennt diese Zeilen aus dem wohl bekanntesten seiner wunderbar lyrischen Lieder.

Ich habe sie vor 30 Jahren als junge Studentin bei einem Freund in Göttingen das erste Mal gehört und war von Hellers Versen wie verzaubert. Noch vor Ort kaufte ich mir eine Schallplatte mit seinen Liedern. Es sollte nicht die letzte von diesem Liedermacher sein.

Immer wieder lauschte ich dem Gesang , spielte die Platte Freundinnen vor, die von der Musik , der Stimme und den Texten ebenso davongetragen wurden, wie ich.

Heller war in meinen Augen ein Magier der Worte.

Daran hat sich nichts geändert, wie mir das vorliegende Boxset zeigt. Noch immer verfalle ich seinem lyrischen Charme.

Man nannte Heller einst nicht grundlos den Wiener Kunstzigeuner.

Sarkastisch melancholische Elegien, nachdenkliche Chansons und unsentimentale, wirklich schöne Liebeslieder zeichnen sein musikalisches Repertoire aus.

Folgenden Lieder-Text möchte ich an dieser Stelle vorstellen:

Du, du, du
Wenn`s regnet, dann wachsen die Regenbögen,
Wenn`s schneit, dann wachsen die Stern,
bei Sonn , da wachsen die Schmetterlinge,
und immer, immer wieder hab ich dich gern.
Du, du, du bist mein einziges Wort,
du, du du, heißt alles,
das Lachen, das Schreien, das Fortgehen, das Bleiben,
die Stunde, die Minute, der Wind und das Blatt,
Das Atmen, das Sterben und die Musik.
Du, du, du bist mein einziges Wort,
du, du, du heißt alles.
Das Gras und der Schnee, die Erde, die See,
das Suchen ,das Finden und das Verlieren.
Das Laufen, das Drehen, das Schlafen, das Sehen .
Das Fallen, das Fliegen, das ABC.

Schön, nicht wahr?
Hellers Musikkarriere fand zwischen 1968-1982 statt. 14 Langspielplatten wurden vergoldet, für 2 erhielt er Platin.

Die Klangqualität ist besser als bei einer älteren, ganz ähnlichen Zusammenstellung.

PS: Habe Hellers Lieder die letzten beiden Stunden gehört, während ich in einem Buch dessen Gartenparadies am Gardasee bewundert habe. Hellers Garten besitzt die gleiche Poesie wie seine Lieder. Darüber morgen mehr....

Immer noch empfehlenswert!








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen