.

.

Rezension: CD- The best of Bizet

George Bizet (1838-1875) erlebte nach vielversprechenden musikalischen Erfolgen in seiner Studentenzeit sehr schwierige Jahre, überschattet von Krankheit, Selbstzweifel und emotionalen Erschütterungen. Er starb ohne Erfolg und ohne die Anerkennung, die sein geniales Talent verdient hätte.

Möchte man einen ersten Eindruck von Bizets Können haben, empfiehlt es sich diese CD zu hören. Die Klangqualität ist gut. Zwar fehlen im Begleittext Angaben über die Interpreten. Dies habe ich aber nicht als wirklichen Mangel begriffen. Meine Wünsche wurden dennoch zufriedengestellt.

" Carmen " hat alles, was großes Musiktheater ausmacht, eine farbige aufregende Handlung, Leidenschaft und Tragik. Die Musik ist eingängig. " Carmen " ist möglicherweise die beliebteste Oper überhaupt. Auf der CD sind die besten Stücke enthalten. Vielleicht ist " Habanera " am schönsten. Carmens temperamentvolle Lieder überzeugen.

L` Arlésienne (Suiten Nr.1 und 2) ist die Musik zum Schauspiel von Alphonse Daudet. Die Sammlung von Orchesterstücken, die in ihren reichen Melodien, ihren Harmonien und Rhythmen einzigartig anmuten, sind in diesen beiden Suiten zusammengefasst, wovon man ebenfalls Auszüge auf der CD hören kann.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bestens.
Empfehlenswert.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen