.

.

Rezension:Kunstdruck Guten Morgen in der Größe (BxH): 50 x 64 cm von Paul Wunderlich

Wie soll man den Hund auf dem Kopf des Mannes deuten?,
In der Nacht zum Montag verstarb der bedeutende Künstler Paul Wunderlich im Alter von 83 Jahren. Anlässlich seines 80. Geburtstages rezensierte ich von drei Jahren nachstehendes Buch Paul Wunderlich. Poesie und Präzision. Werke 1987 - 2007, das ich noch immer gerne empfehle.

Ich kenne viele Werke des Künstlers, weil ich mich in diese in der Galerie Volker Huber in Offenbach lange und immer wieder vertieft habe. Amazon vertreibt einige sehr schöne Lithographien Wunderlichs, so auch "Guten Morgen" (50 x 64 cm). Diese Lithographie wurde in einer limitierten Auflage von 3000 Stück realisiert.

Mir gefallen die Grüntöne auf dem Bild, vor allem aber der leicht ironische Gesamteindruck. Ein fürstlich anmutendes Paar begrüßt sich distanziert aber höflich am frühen Morgen. Die beiden berühren einander mit Handschuhen, blicken sich ernst in die Augen, während ein alter Hund, das Haupt des Mannes zu krönen scheint. Ist es ein visualisierter Gedanke der beinahe exaltiert erscheinenden Gemahlin, den sie dem verbalisierten "Guten Morgen" hinterherschickt? Ja? Das wäre aber nicht sehr freundlich, oder?

Diese Lithographie sollte man nicht rahmen, sondern nur unter Glas legen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen