.

.

Miltons Geheimnis: Eine abenteuerliche Entdeckungsreise durch damals und Demnächst in das Wunder dieses Moments

Unglückliche machen andere unglücklich, um von dem eigenen Unglück abzulenken
Dieses Buch ist sowohl für Kinder als auch Erwachsene bestens geeignet, um das befreiende Denken von Eckhart Tolle verstehen zu lernen. Für Erwachsene kann es der spannende Auftakt sein, um die Bücher von Tolle (JETZT! Die Kraft der Gegenwart: Ein Leitfaden zum spirituellen Erwachen, Eine neue Erde: Bewusstseinssprung anstelle von Selbstzerstörung zu lesen.

Es macht deutlich, wie man ganz im "Jetzt" leben kann, erfüllt und ohne übertriebenen Ängste. Besonders beeindruckt hat mich der Traum des Jungen, in dem er Brutus, dem Hund und der Eisverkäuferin begegnete. Hier kann jeder mit direktem Mit-Gefühl beobachten, wie in uns etwas Neues entsteht, wenn wir den Augenblick leben, wie Ängste in sich zusammenfallen.

Das Buch ist spannend, wundervoll illustriert (jede Seite hat mindestens 1 Bild) und wurde von mir schon mehrmals (Dauer ca. 30 Min- 45 Min) an einem Stück vorgelesen. Mit großem Erfolg.

Die Quintessenz neben einem erfüllteren Leben ist diese: "Er ist unglücklich, dachte Milton. Deshalb will er die anderen auch unglücklich machen