.

.

Rezension: Fado a Despedida- 10er Box

Seit zwei Abenden höre ich Fados.

Bislang war mir diese Musik nur vom Hörensagen bekannt. Die vorliegende 10er Box hat mir klar gemacht, dass ich mich schon viel eher damit hätte befassen sollen. Der Fado ist nämlich genau meine Musik. Ich liebe diese Molltöne.

Auf Portugiesisch bedeutet Fado Schicksal.

Fados sind sehr traurige , dabei aber wundervolle Lieder , sind vertonte Melancholie, die in den 20er Jahren des 19. Jahrhunderts in den Hafenkneipen von Lissabon entstanden sind. Nostalgie, Trauer, unglückliche Liebe und unendliche Sehnsucht werden thematisiert aber auch ein portugiesisches Lebensgefühl, das mit "saudade" ( das ist ein spezieller portugiesischer Weltschmerz) umschrieben wird, kommt in diesen Liedern zum Ausdruck.

Die Begleitinstrumente für den Fado sind die klassische Gitarre, die portugiesische Gitarre und die Viola baixa.

Interpreten, wie Rodrigo, Manuel el Almeia, Maria da Fe, u.a. singen diese schönen Weisen, die die Seele berühren und Erinnerungen an ein längst vergangenes Gestern wach werden lassen.

Das Preis - Leistungsverhältnis ist beachtlich!

Empfehlenswert!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen