.

.

Rezension: Kunstdruck- Blauer Hibiskus- Gaby Al-Talawe

Ich mag blaue Blumen, auch auf Bildern. Der Kunstdruck "Blauer Hibiskus" (40x 30 cm) von Gaby Al-Talawe übt auf mich einen besonderen Reiz aus, weil die Blüte wie ein nächtlicher Traum erscheint. Beinahe meint man der Mond strahlt sie an. Dieser "Blaue Hibiskus" ist keine Liebesblume.  Er wirkt fast ein wenig unheimlich, vielleicht  sogar überirdisch und scheint ein Geheimnis in sich zu bergen, das bislang noch niemand entschlüsselt hat.  Was es bloß sein mag?

Dieser Kunstdruck passt in ein Schlafzimmer und sollte blau gerahmt werden.


Der "Blaue Hibiskus" korrespondiert m.E. mit einem Gedicht  des Lyrikers Volker Knapp-Diederichs. Wenn Sie möchten bringen Sie in einem zweiten Rahmen  seine Verse neben dem  Bild  an der Wand an.

Mondtango

Das Herz ist ein Kind.
Äugt riesig von hier, mit
offenem Mund: da, da,
das Tier, zauberhaft,
klettert's im alten Baum.

Das Herz ist ein Maler.
Malt mit Fingern und Zehen,
tanzt wach und still den
Tango des Lebens
im warmen Sonnenlicht.

Das Herz ist ein Tanzpaar.
Wenn die Sonne untergeht,
jauchzen Seelenlichter
am Feuer, mondbeschattet
vom alten Baum, tanzen und
lachen, spielen Spiele der Liebe.

Und das Herz ist der Mond
hinter dem Baum. Kann die
Seele, die nur ins Feuer
starrt, das Licht erkennen?
Wird das Feuer blass, und
Augen suchen die Himmel,
ist er da, der Augenblick, der
Mond, der Tanz, der Mondtango.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen