.

.

Rezension: Poster: Chillies und Paprika

Spielen Sie gern mit dem Feuer? Ja? Dann lassen Sie sich doch am besten durch dieses Poster inspirieren.,

Dieses überaus appetitanregende Küchenposter ist für Genießer gedacht, die vor scharfen
Geschmacksnuancen nicht zurückschrecken. Gezeigt und beim Namen genannt werden unterschiedliche Chillisorten, wie etwa Vogelaugen-Chillies, kleine grüne Chillies, Pequin-Chillies, Habanero-Chillies, Nuara-Chillies, Serrano-Chillies, Cayenne-Chillies u.s.w. Die typische Schärfe von Chillies wird übrigens durch das Alkaloid Capsaicin hervorgerufen und sitzt besonders in den weißen Scheidewänden und nicht, wie man glauben könnte, in den Kernen.

Es werden des Weiteren verschiedene Paprikasorten vorgestellt: der rote und grüne zum Füllen, der Spitzpaprika, der Tomatenpaprika, der Apfelpaprika auch der Kirschpaprika etc.. Ungarn lässt grüßen. Der Betrachter freut sich.
Wer die asiatische, die lateinamerikanische, die orientalische, die karibische und ungarische Küche mag, wird dieses Poster in der Küche zu schätzen wissen, weil es immer wieder neue Würz- und Kochanregungen schenkt.

"Vogelaugen-Chillies" sind besonders scharf und können deshalb auch müde Herzen aktivieren. Das Capsaicin im Paprika als auch im Chillie vitalisiert und aktiviert den gesamten Organismus und fördert die Ausschüttung von Hormonen aus der Nebennierenrinde. Chillies verleihen Speisen nicht nur Pep, sondern sie haben auch antithrombotische Wirkung. Damit wirkt er der Bildung von Blutgerinseln entgegen und schützt also vor Herzinfarkten.

Das Poster ist abwaschbar und zwei Metallstangen befestigt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen