.

.

Rezension: Kunstdruck : Horst Janssen

Die blaue Blume der Romantik,

Dies ist m.E. ein sehr schöner Kunstdruck, auf dem Horst Janssens Anemone zu sehen ist. Der Künstler hat bewusst auf grüne Farbtöne verzichtet, weil er den Betrachter unabgelenkt mit dem Sehnsuchtssymbol der Romantik konfronieren wollte: der blauen Blume.

Im Roman "Heinrich von Ofterdingen" erblickt der träumende Held eine blaue Blume, die er mit "unnennbarer Zärtlichkeit" betrachtet und am Ende des auf mehrere Teile geplanten Buchs faktisch in den Händen halten soll.

Allerdings kommt es dazu leider nicht. Novalis starb, bevor er dieses Werk vollenden konnte. Die "Blaue Blume" entfaltet seitdem ihren eigentümlichen Zauber und regt seit vielen Generationen die Fantasie träumerischer Menschen.

Janssen hat die Anemone im Glas mit ähnlicher Zärtlichkeit betrachtet, wie vormals Heinrich von Ofterdingen und die Farbe Blau in unterschiedlichen Schattierungen zum Einsatz gebracht, um seine "Blaue Blume" für die Ewigkeit festzuhalten.

Der hellbraune Holzrahmen harmoniert sehr gut mir der blauen Anemone.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen